Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stromzaehler

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Auf dieser Seite sollen Beispiel gezeigt werden, wie ein individuell ausgewählter Energiezähler auf der Konfigurationsoberfläche eingestellt wird.
Hierbei ist es egal ob der Zähler für die Abrechnung der Ladevorgäng herangezogen werden soll (Meter Configuration) oder ob dieser für eine externe Messung zum zweck des DLM angedacht ist (Meter Configuration second).


eHZ

Um diese Konfiguration durchführen zu können, müssen Sie mindestens mit den Benutzerrechten manufacturer angemeldet sein.


1. Zählertyp auf eHZ einstellen

Entwerder

Als Zähler für Ladevorgänge (OCPP Meter) unter Configuration:

Oder

Als Zähler für die externe Messung (Second Meter) unter Meter configuration (second):


2. Konfiguration Speichern & neu Starten


Modbus RTU

Analog zu: eHZ Kapitel


Modbus TCP

Um diese Konfiguration durchführen zu können, müssen Sie mindestens mit den Benutzerrechten manufacturer angemeldet sein.


1. Einen Modbus TCP Zählertyp auswählen. Diese sind durch "(TCP)" gekennzeichnet

Entwerder

Den Zähler für Ladevorgänge (OCPP Meter) unter Configuration auswählen:

Die IP Adresse und die Modbus TCP Portnummer des Zählers eintragen.
Diese Informationen bekommen Sie möglicherweise vom Display oder den Handbuch des verwendeten Zählers.

Oder

Den Zähler für die externe Messung (Second Meter) unter Meter configuration (second):

Die IP Adresse und die Modbus TCP Portnummer des Zählers eintragen.
Diese Informationen bekommen Sie möglicherweise vom Display oder den Handbuch des verwendeten Zählers.


2. Konfiguration Speichern & neu Starten


stromzaehler.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/16 14:14 von tim